Kontakt    Impressum  
Sprache wählen Sprache wählen
 

Hier haben wir für Sie die häufigsten von Ausländern an uns gestellten Fragen zu den Umweltzonen in Deutschland zusammengestellt und beantwortet

1. Gelten die Fahrverbote in den deutschen Umweltzonen auch für ausländische Fahrzeuge ohne Plakette?

Ja, die Verkehrsschilder, die den Eingang zu einer Umweltzone markieren gehören zu den allgemein und für jedermann gültigen Verkehrskennzeichen und gelten auch für Ausländer und ihre Fahrzeuge.

2. Wie komme ich als Halter eines im Ausland zugelassenen Fahrzeuges an eine Plakette?

Prinzipiell bei den gleichen Stellen wie alle in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge, bei den Zulassungsstellen, den Ingenieurgesellschaften, wie TÜV oder Dekra und allen zur AU (Abgas-Untersuchung) zugelassenen Werkstätten Deutschlands. Einfacher ist natürlich, die Plakette bei uns online zu bestellen.

3. Brauche ich unbedingt eine Plakette um mit meinem Auto nach Deutschland zu fahren?

Nein, Sie können auch in Zukunft ohne Plakette in Deutschland einfahren und sich mit Ihrem Fahrzeug frei bewegen. Nur in die gekennzeichneten Umweltzonen dürfen sie nicht einfahren.

4. Was passiert mir als Ausländer wenn ich ohne Plakette in eine Umweltzone einfahre?

In einigen Umweltzonen - zum Beispiel in Hannover für das Jahr 2008 - gibt es in der Anfangszeit Übergangsregelungen, aber danach und in anderen Umweltzonen - wie zum Beispiel Berlin - müssen Sie  mit einem Bußgeld von 80,- € rechnen.

5. Ich bin ausländischer Busunternehmer und transportiere häufig Touristen nach Berlin und Köln und führe dort auch Stadtrundfahrten durch. Wie muss ich mich verhalten?

Sie kommen leider auch nicht um die Anschaffung einer Umweltplakette herum. Gern können Sie bei uns eine Umweltplakette online im Shop Foreign Cars bestellen. Natürlich können Sie auch nach Deutschland fahren und sich eine geeignete Werkstatt suchen und dort prüfen lassen, ob Sie eine Plakette erhalten.

6. Braucht man die Plakette auch auf den deutschen Autobahnen?

Nein, Sie können auch in Zukunft ohne Plakette in Deutschland einfahren und sich mit Ihrem Fahrzeug auch auf allen Autobahnen frei bewegen. Nur in die gekennzeichneten Umweltzonen dürfen sie nicht einfahren.

7. Wieviel Zeit braucht Green-Zones.eu um mir meine bestellte Plakette zu liefern?

Das hängt sehr von der Laufzeit der Postsendung von Deutschland an den Ort der Zustellung ab, die wir leider nicht beeinflussen können. Wir benötigen nach Eingang der Bestellung, der Kopie Ihres Fahrzeugscheins und Ihrer Zahlung drei bis vier Arbeitstage zur Prüfung, Erstellung und dem Versand Ihrer Umweltplakette.
Für den Fall, dass wir Ihren Fahrzeugschein nicht per Mail bekommen haben sondern per Fax oder per Post dauert die Bearbeitung noch einmal zwei bis drei Tage länger. Voraussetzung ist aber immer, das der Fahrzeugschein lesbar ist und alle notwendigen Details enthält.

8. Wohin klebe ich die Plakette an und wie lange ist diese gültig?

Kleben Sie Ihre neue Umweltplakette von innen gesehen, rechts unten von innen an Ihre Windschutzscheibe. Sofern das Kennzeichen nicht gewechselt wird, gilt folgendes:
Die grüne Plakette ist für die gesamte Lebensdauer Ihres Fahrzeugs gültig.
Die gelbe und die rote Plakette gilt nur so lange, wie dies die jeweiligen städtischen Umweltzonen in Deutschland erlauben. In der Regel ist es so, dass eine Einfahrt in die Umweltzone mit einer roten oder gelben Plakette rund 1 bis 2 Jahre nach Start der Umweltzone nicht mehr erlaubt sein wird.

9. Kann ich als Unternehmen auch mehrere Plaketten bequem auf einmal bestellen und kann ich eine Plakettenbestellung auch ohne Kreditkarte zahlen?

Ja, nutzen Sie hierzu unseren Fuhrparkservice. Bei diesem besteht die Möglichkeit, den fälligen Betrag per Vorkasse an uns zu überweisen. Desweiteren kann, falls Sie eine Umsatzsteueridentifikationsnummer haben, die Berechnung ohne deutsche Mehrwertsteuer erfolgen. Unseren Preisen liegt eine Mengenstaffel zugrunde, so dass Sie bei der gleichzeitigen Bestellung von Umweltplaketten für mehrere Fahrzeuge ein erhebliches Einsparpotenzial haben.

10. Warum kann ich nicht vorher prüfen ob ich eine Plakette bekomme und welche Plakettenfarbe ich bekommen würde?

Ob Sie eine Plakette bekommen, und falls ja, welche Plakette Sie bekommen, ( grün, gelb oder rot) richtet sich danach, wieviel Feinstaub Ihr Fahrzeug emittiert. Diese Angaben sind für den Fachmann in den meisten Fällen aus den Zulassungspapieren erkennbar. Dies ist naturgemäß bei 47 europäischen Staaten nicht einheitlich geregelt. Das Personal unserer Kooperationspartner, die für uns die Ausstellung der Plaketten übernehmen, wurde hierfür speziell und ausgiebig geschult.

11. Warum kostet die behördliche Plakette für Ausländer mehr als für Deutsche? Das ist doch eine unzulässige Benachteiligung von Ausländern!

Wir sind keine Behörde, sondern ein privatwirtschaftliches Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Folgen der unglücklichen Einführung von Umweltzonen in Deutschland für In- und Ausländer etwas zu lindern und allen Bürgern Europas zu ermöglichen, die zum Besuch der Umweltzonen notwendigen Umweltplaketten bequem von zuhause aus zu bestellen und zu erhalten. Dafür betreiben wir einen beträchtlichen Aufwand mit der Übersetzung der jeweils aktuellsten Informationen und des Verkaufsshops in 14 Sprachen sowie der Schulung von Personal zur Entzifferung der Zulassungspapiere aus allen europäischen Ländern.

12. Ich muss schon in den nächsten zwei Tagen nach Deutschland fahren, wie komme ich sofort an eine Umwelt-Plakette?

Bei der Bestellung einer Umwelt-Plakette können verschiedene Versandoptionen gewählt werden. Bei Eingang einer Bestellung bis 13.00 Uhr und Wahl unserer Expressoption 1 kann der Auftrag noch am gleichen Tag bearbeitet werden und auch am gleichen Tag per Post in das Inland oder das Ausland versendet werden.
Zusätzlich zu dieser Möglichkeit wird bei Wahl der Expressoptionen 1 und 2 der Auftrag durch uns mit einer Post-Express-Zustellung versendet, so dass die Umwelt-Plakette garantiert am nächsten Tag zugestellt wird. Dies gilt aber nur für eine Lieferadresse in Deutschland. Ausländer können bei der Bestellung eine Lieferadresse in Deutschland angeben, z. B. ein Hotel, so dass die Umwelt-Plakette schon da ist, wenn sie in Deutschland einreisen.

Deutsche Umwelt-Plakette für Deutsche Umweltzonen

        Bestellung hier im Shop


Hier erhalten Sie die original Französische Crit'Air Vignette für Frankreich!


Umwelt-Pickerl / Abgasplakette für Umweltzonen in Österreich


Dänische EcoSticker für Dänische Umweltzonen


Über uns

Die Green-Zones GmbH und die GEMB mbH mit Sitz in Berlin/Deutschland sind tätig in den Bereichen Information, Beratung und Handel für Klima und Umwelt.

Hierbei übernimmt die Green-Zones GmbH den Bereich des Feinstaubes und der Umweltzonen und die GEMB mbH den Bereich des verpflichtenden und des freiwilligen Emissionshandels.

Die Green-Zones GmbH ist im Handelsregister des Amtsgerichtes Berlin Charlottenburg unter HRB 169866 in Deutschland eingetragen.

Die GEMB mbH ist die Gesellschaft für Emissionsmanagement und Beratung und ist im Handelsregister des Amtsgerichtes Berlin Charlottenburg unter HRB 101917 in Deutschland eingetragen.



Green Zones:

Green Zones mit seinen Portalen www.green-zones.euwww.umwelt-plakette.de, www.umwelt-pickerl.at und www.ecosticker.dk informiert zur Thematik Feinstaub, Umwelt und die damit zunehmenden Einschränkungen des Verkehrs in den Europäischen Ländern durch die Einrichtung von Umweltzonen.

Da diese Informationen in Europa und in den jeweiligen nationalen Staaten von öffentlichen Stellen nicht zentral und aus unserer Sicht meist auch nur unzureichend angeboten werden, informieren wir auf unseren Infoportalen kostenlos hierzu.

Unsere Aufwendungen und unsere Personalkosten sowie die umfangreichen Kosten die beim Betrieb von bis zu 35 verschiedenen ausländischen Webseiten anfallen, decken wir mit der Besorgung von Feinstaub Umweltplaketten für Privatpersonen und Unternehmen.

Derzeit sind dies die deutsche Umweltplakette, das Österreichische Umweltpickerl und der dänische Ecosticker  (jedes in- und ausländisches Fahrzeug in diesen Ländern benötigt diese in den jeweilig ausgewiesenen Umweltzonen). Weitere nationale Plaketten folgen in den nächsten Jahren, wie z. B. die Blaue Plakette (Stickoxidplakette) in Deutschland oder Umweltzonen in Frankreich und Tschechien.



Emissionshändler.com:

Emissionshändler.com mit seinen Portalen www.emissionshaendler.com und www.handel-emisjami.pl  ist im verpflichtenden Emissionshandel in Polen, Deutschland und Österreich tätig. Emissionshändler.com handelt CO2-Rechte/Emissionsrechte (Kauf, Verkauf, Tausch) seit Dezember 2005 für Unternehmen an verschiedenen Energiebörsen in Europa und im bilateralen Handel.



Climate Company:

Climate Company mit seinem Portal www.climate-company.com kauft und kompensiert CO2-Rechte für Privatpersonen und Unternehmen, die nicht im verpflichtenden Emissionshandel sind.

Climate Company informiert zur Thematik Klimawandel, Klimaschutz und CO2-freies (kompensiertes) Autofahren. Zudem bietet Climate Company auf seinem Portal Privatpersonen zum Kauf Klima-Geschenke und Klimaneutralität an. Damit kann ein jeder Mensch freiwillig am europäischen Handel mit Emissionsrechten teilnehmen oder sich in internationalen Klimaschutzprojekten engagieren - in jedem Fall etwas für unser Klima tun und Zukunft schenken.